Fr., 18. Okt. | Lorely Saal

Das Klangkollektiv Wien

Wiener Klassik: Vorstadtkonzert im Lorely Saal
Anmeldung abgeschlossen
Das Klangkollektiv Wien

Zeit & Ort

18. Okt. 2019, 19:30 – 21:30
Lorely Saal, Wien, Österreich, Penzingerstraße 72

Über die Veranstaltung

Als im März 2018 die ersten Takte von Schuberts „Unvollendeter“ Sinfonie die Aufnahmegeräte erreichten, war dies nicht der Alltag von Musikern, die ihre täglichen Aufgaben erfüllten, sondern die Geburtsstunde eines Klangkörpers: des KLANGKOLLEKTIV WIEN. Dessen Anliegen ist es, die Musik der Wiener Klassik mit Sorgfalt und Liebe, abseits jeder Routine, zu musizieren. Daneben verbindet uns das Ziel, die Musik Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und jeden Alters näher zu bringen. In dieser Absicht hatten wir, Musikerinnen und Musiker aus allen Wiener Orchestern, uns zum ersten Mal zusammengefunden. Unseren Klangkörper beleben vorwiegend junge Menschen aus aller Welt, die den Weg nach Wien gefunden haben. Viele davon sind nun bei den Niederösterreichischen Tonkünstlern, im Volksopernorchester, im RSO, den Wiener Symphonikern, dem Bundestheater Bühnenorchester und dem Wiener Philharmonikern engagiert. Darüberhinaus sind mehr als die Hälfte unserer Musikerinnen und Musiker Frauen. Norbert Täubl, Klarinettist, Wiener Philharmoniker                Tickets im Vorverkauf: 25€, 30€ und 35€: tickets@klangkollektiv.at oder  01-966 5603 Homepage:  www.klangkollektiv.at   

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen