Zagreb Philharmonic Orchestra

Als eine der wichtigsten Kulturbotschafter Kroatiens hat das bereits im Jahre 1871 gegründete Zagreb Philharmonic Orchestra eine langjährige und anerkannte Tradition. Mit dem Orchester hatten bereits viele berühmte Dirigenten und Komponisten zusammengearbeitet, wie etwa Bruno Walter, Paul Kletzki, Sir Malcolm Sargent, Kurt Sanderling, Carlo Zecchi, Milan Sachs, Milko Kelemen, Igor Stravinski, Krzysztof Penderecke und andere. Gastdirigenten der letzten Jahre waren u.a.  Dmitri Kitajenko, Lorin Maazel, Leopold Hager, Hans Graf, Valery Gergiev, Peter Maxwell Davies uvam. Im Rahmen der Herbst-Tournee 2019 des Orchesters unter der Leitung des international bekannten Dirigenten Kristjan Järvi, wird die charismatische Konzertpianistin SoRyang das Klavierkonzert a-moll von Edvard Grieg spielen. Das interessante und umfassende Programm beinhaltet zudem die Werke „Fratres“ von Arvo Pärt, „Schneeflöckchen Suite“ von Peter I. Tschaikowski, sowie eine Neuschöpfung des Dirigenten, die „New York Songs“, die in dieser Orchesterfassung weltweit erstmals im Rahmen dieser Tournee aufgeführt werden.